Die besten Katzenklos 2021 – Unsere Kaufempfehlungen

Die richtige Katzentoilette aus der Fülle verschiedener Modelle herauszufiltern ist mittlerweile zu einer herausfordernden Aufgabe geworden. Neben herkömmlichen Schalentoiletten sind ganze Toiletten–Kategorien entstanden, die ohne Zweifel alle ihre Daseinsberechtigung haben.

Wir haben uns die Mühe gemacht die besten und beliebtesten Modelle rauszusuchen, um sie euch kategorisch zu sortieren und detailliert vorzustellen. Lies dir daher diesen großen Katzenklo-Test genau durch, um dich über die jeweiligen Vor- und Nachteile der Kategorien und Modelle zu informieren. Auch auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ's) gehen wir ein. Diese haben wir produktspezifisch erfasst und für euch beantwortet.

Unsere Testsieger aus den beliebtesten Kategorien:

Preis-Leistungs-Sieger

0

0


Header

Catit Katzentoilette

Iris Katzentoilette

Savic Katzentoilette

Ferplast Katzentoilette

Testergebnis

Unsere Bewertung

Sehr gut

02/21

Unsere Bewertung

Sehr gut

02/21

Unsere Bewertung

Sehr gut

02/21

Unsere Bewertung

Sehr gut

02/21

Kunden-
bewertung

452 Bewertungen

290 Bewertungen

273 Bewertungen

145 Bewertungen

Toilettentyp

Haubentoilette

Schalentoilette

Hop-In-Toilette

Ecktoilette


Maße

57 x 39 x 46,5cm

48,5 x 38 x 30,5cm

58,5 x 39 x 39,5cm

57,5 x 22 x 51,5cm

Aktivkohle-filter

XXL-Variante vorhanden

Cell

Unser Sieger

Catit Katzentoilette mit Abdeckung, weiß/grau

Unser Sieger

Iris Katzentoilette mit Rand und Schaufel

Unser Sieger

SAVIC Katzentoilette Hop In mit Einstieg von oben

Das wichtigste kurz und knapp

Bevor es jetzt mit dem Test richtig losgeht, habe ich dir noch 4 Tipps zusammengetragen, die du bei dem Kauf einer Katzentoilette beachten solltest:

- 1. Tipp: Welches Modell passt zu deiner Katze? -

Bevor du dir etliche Katzenklos anschaust, solltest du bereits wissen welchen Toiletten-Typ du ungefähr für deine Vierbeiner anschaffen möchtest. Soll es ein Katzenklo mit oder ohne Deckel werden? Oder vielleicht ein Katzenklo mit Einstieg von oben? Achte hier beispielsweise auf den Gesundheitszustand oder auf das generelle Kloverhalten deiner Vierbeiner (z.B. Steh- oder Sitzpinkler).  

- 2. Tipp: Auf die Größe deiner Katze achten! - Damit sich deine Katze auch in dem ausgesuchten Modell wohl fühlt, sollte sie genügend Platz zur Verfügung haben. Katzen scharren gerne in der Streu oder kratzen an den Wänden. Sie brauchen also etwas Bewegungsspielraum. Viele Modelle gibt es auch in einer XXL-Ausführung, die du dir gegebenenfalls anschauen solltest.

- 3. Tipp: Den richtigen Ort finden - Achte darauf deinen Samtpfoten genügend Freiraum zu geben. Am besten ist es das Katzenklo an einem ruhigen Ort zu platzieren (es heißt ja nicht um sonst stilles Örtchen). Außerdem sind Katzen sehr reinliche Tiere, daher sollte sich das Klo nicht direkt neben dem Futter- oder dem Schlafplatz befinden.

- 4. Tipp: Katzenklo regelmäßig reinigen  Du solltest die Katzentoilette mindestens einmal am Tag von Urin und Kot befreien. Besitzt du mehre Katzen musst du vielleicht sogar öfters ran! Stinkt die Katzentoilette zu stark kann dies dazu führen, dass die Viebeiner nur im Notfall das stille Örtchen aufsuchen oder es im Extremfall sogar komplett meiden.

Hauben-Katzentoiletten

Bei den Hauben-Katzentoiletten handelt es sich meist um geschlossene Behälter. Sie setzen sich dabei aus zwei Teilen zusammen, der Schale (Unterteil) und der Haube bzw. Deckel (Oberteil). Für den Einstieg befindet sich eine Öffnung im Oberteil, welche bei fast allen Modellen mit einer Katzenklappe ausgestattet ist. Die Katze genießt somit während dem Verrichten ihres Geschäfts völlige Privatsphäre.

Vorteile von Hauben-Katzentoiletten:

  • Scheue oder zurückhaltende Katzen genießen Privatsphäre und können so ihr Geschäft ungestört verrichten
  • Luftfilter bekämpfen schlechte Gerüche und dämmen die Geruchsbildung deutlich ein!
  • Die Katzenstreu bleibt beim Scharren der Katze im Katzenklo

Katzen haben sehr empfindliche Nasen, also solltest du bei diesen Katzentoiletten auf eine regelmäßige Reinigung achten! Die Gerüche können sich unter dem Deckel ansammeln, was bei empfindlichen Katzen zu einer Vermeidung der Katzentoilette führen kann.

Die Catit Katzentoilette

Catit Katzentoilette

  • Sehr beliebte Katzentoilette 
  • Leicht zu reinigen, unempfindlich gegen Flecken
  • Langlebig und hygienisch 
  • Komplett mit Kohlefilter und Schwingtür

Die Catit Katzentoilette ist eine der beliebtesten Modelle, wenn es um Haubentoiletten geht. Sie ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich und damit an die persönlichen Vorlieben anpassbar. Aufgrund der hohen Qualität und der einfachen Handhabung liegt dieses Modell im Preisleistungsverhältnis für mich ganz weit vorne.

Das Curver Rattan Katzenklo

Curver Rattan Katzentoilette

  • Einfache Reinigung durch Streuschublade
  • Streuschaufel im Lieferumfang enthalten
  • Stylisch, moderne Katzentoilette
  • Aktivkohlefilter

Die Curver Style Katzentoilette ist ebenfalls eine komplett geschlossene Toiletten-Variante. Große Vorteile liegen bei diesem Modell in der einfachen Reinigung. Die Katzenstreu befindet sich in einer herausziehbaren Schublade, wo es zur Reinigung mühelos hervorgebracht und ausgetauscht werden kann. Eine Streuschaufel ist sogar im Lieferumfang enthalten. Ein weiterer Vorteil ist das Abstreichgitter, welches entweder im Katzenklo selbst oder direkt davor Platz findet. Es sorgt dafür, dass die Katzenstreu nicht in der Wohnung rumfliegt, sondern in der Toilette bleibt. Dort gehört es schließlich auch hin.

Ein Aktivkohlefilter wirkt der Geruchsausbreitung entgegen, was zusammen mit einer regelmäßigen Reinigung Wunder bewirken kann.

Das Rotho Bailey Katzenklo

Rotho Bailey Katzentoilette

  • Niedliches Design mit Katzenmotiv
  • In verschiedenen Farbkombinationen erhältlich
  • Schaufelhalterung auf Katzenklo-Rückseite
  • Aktivkohlefilter

Das Katzenklo von Rotho Bailey ist etwas einfacherer gehalten, sowohl vom Gewicht als auch vom Material. Dies macht sich beispielsweise schon bei der Reinigung bemerkbar. Für eine gründliche Reinigung muss beispielsweise die gesamte Haube, samt Aktivkohlefilter und Schwingtür abgenommen werden.
Alternativ kann auch nur die Katzenklappe für eine Reinigung abgenommen werden, was ich jedoch für etwas unkomfortabel halte.

Das Design kommt allerdings bei sehr vielen Käufern und Katzenbesitzern sehr gut an. Auch mir gefällt vor allem das Katzenmotiv auf der Katzenklappe.  

Schalentoiletten für Katzen

Als nächstes stelle ich dir die beliebtesten Schalen-Katzentoiletten vor. Sie sind im Gegensatz zu den Haubentoiletten nicht verschlossen und sind daher etwas einfacher in der Reinigung. Ein weiterer Vorteil der Schalentoiletten sind die Abmaße. Sie bieten sich vor allem dann an, wenn nur ein geringer Platz vorhanden ist oder das Katzenklo versteckt werden soll.

Die Simon's Cat Katzentoilette

Simon's Cat Katzentoilette

  • Unterteil mit extra hohem Rand
  • Lustige Simon's Cat Cartoons
  • Niedriger Einstieg, auch für Nagetiere geeignet
  • Easy Click Verschluss

Die Simon’s Cat ist eine Katzentoilette für Zeichentrickfans und Liebhabern von witzigen Katzenmotiven. Diese schmücken die Unterschale der Toilette und sind Ausschnitte aus dem Comic Simons Cat vom britischen Animator und Illustrator Simon Tofield. 

Dieses Modell verfügt über einen extra hohen Rand, was bei vielen Käufern sehr gut ankommt. Dadurch bleibt die meiste Streu beim Scharren der Katze im Katzenklo und wird nicht zu stark in der Wohnung verteilt.

Die Iris Katzentoilette 

Iris Katzentoilette

  • Hoher abnehmbarer Rand
  • Befestigbare Schaufel im Lieferumfang
  • Hochglanzpolitur für einfache Reinigung
  • Füße unter der Box

Die Katzentoilette von Iris besitzt einen abnehmbaren Rand, der das herausschleudern von Katzenstreu verhindert. Gerade bei starken Buddlern empfinde ich ihn als hervorragenden Vorteil. Für Stehpinkler reicht der Rand allerdings nicht aus, da der Urin zwischen Rand und Unterschale auslaufen kann.

Die im Lieferumfang enthaltene Schaufel kann direkt an den hohen Rand angehängt werden, da in die Schaufel eine Halterung eingearbeitet wurde.

Die Trixie Katzentoilette 

Trixie Katzentoilette

  • Breiter Ausstieg verhindert das Hinaustragen von Streu
  • Schale mit extra hoher Umrandung verhindert das Austreten von Katzenstreu und -urin 
  • Leichte Reinigung durch abnehmbarem Rand

Auch die Katzentoilette von Trixie besitzt einen abnehmbaren Rand, der vor herausfliegender Katzenstreu schützen soll. Dies kann beispielsweise beim Scharren oder Buddeln der Katze geschehen. Hast du also Katzen, die sehr gerne buddeln oder scharren könnte diese Toilette oder auch die Iris Katzentoilette die richtige Wahl für dich sein.

Laut Hersteller soll der erhöhte Rand auch vor austreten von Urin schützen. Bei einem aufsetzbaren Rand wäre ich da allerdings immer etwas vorsichtig. Hier wird der Rand zur Unterschale nämlich nicht abgedichtet und daher kann auch Urin zwischen Rand und Unterschale auslaufen.

Die Nobby Katzentoilette

Nobby Katzentoilette

  • Günstige Schalentoilette
  • Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis
  • Leichte Reinigung

Die Nobby Katzentoilette mit Rand ist eine sehr preisgünstige Variante einer Schalentoilette, die jedoch aufgrund ihrer Größe die meisten Benutzer sehr zufrieden stimmt. Auch wegen dem nahezu unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis ist sie ein absoluter Verkaufsschlager. Die Verarbeitung ist trotz des niedrigen Produktpreises sehr gut.

Die Cat Love Katzentoilette

Cat Love Katzentoilette

  • In zwei verschiedenen Größen (M, L) erhältlich
  • Für große Katzenrassen geeignet
  • Fleckenabweisend und einfach zu reinigen

Die Schalentoilette von Cat Love ist aufgrund ihrer Abmessung perfekt für größere Stubentiger. Sie besitzt eine Länge von ca. 57cm und eine Breite von ca. 43cm. In der Kategorie der Schalentoiletten ist sie daher vor allem für Katzenbesitzer mit großen Katzen meine klare Empfehlung. Aber natürlich ist sie auch für kleinere Katzen super geeignet.  

Hop-In Katzentoiletten

In dieser Kategorie stellen wir euch Katzentoiletten für Stehpinkler, die sogenannten Hop In Katzentoiletten vor. Es handelt sich dabei um Katzenklos, die nicht wie die Haubentoiletten einen Einstieg von vorne, sondern von oben haben. Daher sind sie nur für physisch aktive bzw. agile Katzen geeignet. Solltest du also eine kranke, alte, übergewichtige oder einfach nur eine faule Katze besitzen, solltest du am besten zu einer Schalentoilette greifen. Besitzt du mehrere Katzen kannst du die Varianten mischen. Zum Beispiel mit einer Haubentoilette und einer Hop In-Toilette.

Vorteile der Hop In-Toiletten:

  • Die Katzenstreu bleibt nahezu restlos in der Toilette, auch bei starkem Buddeln oder Scharren
  • Stehpinkler hinterlassen keine Pfützen außerhalb der Katzentoilette mehr

Die Katzentoilette von Savic

Savic Katzentoilette

  • Ideal für Stehpinkler
  • Deckel mit integriertem Abstreifgitter
  • Für große und kleine Katzenrassen perfekt geeignet

Ein erstes sehr gutes Beispiel für eine Hop In Katzentoilette ist die Variante von Savic. Die Unterschale hat keine Öffnungen mehr, durch die Urin oder Katzenstreu nach außen gelangen kann.
Im Deckel befindet sich neben dem Einstieg noch ein Abstreifgitter. Es trennt die restliche Katzenstreu von den weichen Pfötchen ab und befördert es zurück in die hohe Unterschale.

Dieses Modell ist aufgrund der großzügigen Abmessungen perfekt für alle Katzengrößen und Katzenrassen. 

Das Rotho Berty Katzenklo

Rotho Berty Katzentoilette

  • In vielen verschiedenen Farben erhältlich
  • Deckel mit integriertem Abstreifgitter
  • Auch für große Katzen geeignet!

Die zweite Hop In Katzentoilette, die ich dir vorstellen möchte, ist die Rotho Berty-Toilette. Sie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und daher bei vielen sehr beliebt.  Auch bei diesem Modell befindet sich im Deckel ein Abstreifgitter, um restliche Katzenstreu von den Pfoten zu trennen und in die Unterschale zurück zu führen. 

Durch die hohe Unterschale können sich die Vierbeiner perfekt zurückziehen und komplett ungestört ihr Geschäft verrichten. Gerade bei schüchternen und scheuen Katzen ist dies ein extremer Vorteil. Aber auch bei neugierigen Katzen sind die Hop-In Katzentoiletten sehr beliebt.

Die Hop In Katzentoilette von Petmate

Petmate Katzentoilette

  • Mit Microban antimikrobiellen Schutz
  • Sehr einfache Reinigung, da keine Einbuchtungen in der Unterschale vorhanden sind
  • Für große und kleine Katzenrassen perfekt geeignet

Die Hop In Katzentoilette von Petmate wurde mit einer antimikrobiellen Schutzschicht versehen, welche das Wachstum von Flecken und geruchsbildenden Bakterien verhindern soll.

Ein großer Vorteil dieser Variante ist in der Unterschale zu finden. Dort befinden sich nämlich keinerlei Einbuchtungen für Griffe oder ähnliches. Für eine Reinigung mit einer Streuschaufel hat das einen großen Vorteil, da diese sehr störend auf die Reinigung wirken können.

Viele kennen das Problem: die Katze erledigt ihr Geschäft am Rand des Katzenklos, also muss dort die Katzenstreu früher oder später mit einer Streuschaufel gereinigt werden. Befindet sich an dieser Stelle jetzt jedoch eine Einbuchtung, beispielsweise für einen Tragegriff, ist dort die Reinigung extrem erschwert. Die Schaufel gelangt nicht ganz an den Rand und kann somit die Streu nicht perfekt aufsammeln. Verunreinigte Reste bleiben in der Streu zurück oder sie werden am Rand der Toilette verteilt. Dieses Problem besteht bei der Petmate-Hop In Toilette nicht!

Wem daher eine angenehme Reinigung wichtig ist, sollte sich dieses Modell genauer anschauen.

Das ModKat Katzenklo

ModKat Katzentoilette

  • Sehr modernes und elegantes Disign
  • Deckel mit Abstreifgitter
  • Schwingdeckel macht die Reinigung zu einem Kinderspiel

Die letzte Toilette, die ich euch in dieser Kategorie vorstellen möchte, ist eine sehr elegante Hop-In Katzentoilette von Modkat. Mit dem abgerundeten Design kommt sie wirklich sehr edel rüber und macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Sie ist zwar etwas teurer als eine durchschnittliche Katzentoilette, aber noch im Rahmen des bezahlbaren.

Katzentoiletten für die Ecke

Als nächstes möchte ich euch die überaus benutzerfreundlichen Ecktoiletten vorstellen. Sie lassen sich, wie ihr Name bereits verrät, idealerweise in einer Ecke platzieren. Durch ihr Design fügen sie sich in jede 90° Ecke perfekt ein. Für viele Katzenbesitzer sind die Ecktoiletten daher eine sehr gute Lösung. Vor allem dann, wenn viele leerstehende Ecken vorhanden sind.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es die Ecktoiletten mit und ohne Haube zu kaufen gibt.

Die Dama Eck-Katzentoilette von Ferplast

Ferplast Katzentoilette

  • Platzsparend in Raumecken aufstellbar
  • Abnehmbarer Rand, um Hygienebeutel zu befestigen
  • Ohne Haube

Die Dama Katzentoilette für Raumecken von Ferplast ist eine Schalentoilette ohne Haube. Daher ist sie von der Machart mit einer einfachen Schalentoilette vergleichbar. Im Vergleich mit einer Schalentoilette lässt sie sich allerdings um einiges besser in eine bestehende Wohnlandschaft einbinden.

Tipp: Es muss nicht immer eine durch Wände erzeugte Raumecke für den Aufstellungsort verwendet werden. Beliebt sind auch Ecken, die beispielsweise erst durch Einrichtungsgegenstände entstanden sind.

Die Katzentoilette Nestor Corner

Nestor Corner Katzentoilette

  • Mit Aktivkohle-Filter
  • Aufklappbare Front, dadurch einfach zu reinigen
  • Mit Haube

Die Eck-Katzentoilette Nestor Corner ist eine gute Alternative zu der Ferplast Ecktoilette. Sie ist mit einer Haube und zusätzlich mit einem Aktivkohlefilter zur Luftfilterung ausgestattet. Somit verbindet sie die Vorteile einer Ecktoilette mit denen einer Haubentoilette. Suchst du nach einer Ecktoilette mit Luftfilterung könnte die Katzentoilette Nestor Corner die richtige für dich sein.

Die Europet Bernina Ecktoilette

Europet Bernina Katzentoilette

  • Mit Kohle-Filter ausgestattet
  • Unterteil mit rutschfesten Füßchen
  • Mit Haube

Die Europet Bernina Ecktoilette ist ebenfalls eine Haubentoilette für Raumecken. Sie ist eine Jumbo-Katzentoilette und daher auch für große Katzenrassen geeignet. Durch einen Kohlefilter dringt keine unangenehm riechende Luft nach außen, was für eine Haubentoilette charakteristisch ist.

XXL Katzentoiletten

In dieser Kategorie möchte ich Katzentoiletten präsentieren, die extra für die großen Katzenrassen entworfen bzw. entwickelt wurden. Oft sind die gängigen Katzentoiletten für die großen Vierbeiner nämlich viel zu klein oder zu eng.

Die XXL Katzentoilette von Nestor

Nestor XXL Katzentoilette

  • Lieferung inkl. Aktivkohlefilter
  • Große Frontklappe und Tragegriff im Deckel
  • XXL - extra für große Katzenrassen entwickelt

Die erste XXL-Katzentoilette, die ich vorstellen möchte, ist die Nestor Jumbo. Sie wurde speziell für große Katzenrassen entwickelt, was sich durch eine höhere und breitere Bauform auszeichnet. Auch die Katzenklappe ist größer als bei normalen Katzentoiletten. Für große Katzen ist sie damit sehr zu empfehlen!

Die Catit Jumbo Katzentoilette

Catit Jumbo Katzentoilette

  • Komplett mit Kohlefilter und Schwingtür
  • Unempfindlich gegen Flecken
  • Wegklappbare Katzenklappe zur einfachen und schnellen Reinigung

Die zweite erwähnungswerte XXL-Katzentoilette ist die Catit Jumbo. Sie ist wie diekleinere Katzentoilette von Catit bei den Katzenbesitzern sehr beliebt. Vor allem Besitzer von großen Rassen wissen den großen Innenraum des Katzenklos zu schätzen. Durch ihn können auch die Riesen unter den süßen Kätzchen ihr Geschäft ungestört verrichten.

Zur schnellen Reinigung lässt sich, wie bei der kleineren Variante auch, die Klappe nach oben hin wegklappen. Somit gelangt man schnell und ohne entfernen des Deckels an die zu reinigende Streu. Im Allgemeinen ist sie genau wie die kleinere Variante aufgebaut bzw. konstruiert, nur eben größer.  

Empfehlung Litter Locker

Zum Schluss möchte ich euch noch eine geniale Ergänzung zu den vorgestellten Katzentoiletten empfehlen, den Litter Locker. Der Litter Locker ist ein speziell entwickelter Katzenklo-Mülleimer, der meiner Meinung nach in jeden Katzenhaushalt gehört (einfach weil er so praktisch ist). Hier könnt ihr bei jeder Reinigung den entstandenen Dreck einfach entsorgen ohne dass ihr euren privaten Hausmüll dafür verwenden müsst (was auch nicht gerade appetitlich ist). Er schließt den gesamten Inhalt luftdicht ein, wodurch sämtliche Gerüche eingeschlossen werden.

Litter Locker

  • Schnell, einfach, sauber und geruchlos
  • Erspart den täglichen Gang zur Mülltonne
  • Perfekter Katzenklo-Mülleimer für eine hygienische Entsorgung der Katzen-Abfälle

Ich hoffe dir hat dieser Artikel bei der Suche nach der richtigen Katzentoilette für dich und deine Vierbeiner weitergeholfen. Solltest du nach einer etwas fortschrittlicheren Katzentoilette suchen, schau dir unseren Artikel über die selbstreinigenden Katzentoiletten an.

Schreibe einen Kommentar