Beitragsbild Katzenklo verstecken

Neben herumfliegendem Katzenstreu und schlechten Gerüchen sieht das Katzenklo meist auch nicht sehr dekorativ aus und ist nur mit Abstrichen in die eigene Einrichtung zu integrieren. Gerade Wohnungskatzenbesitzer, die oft mehrere Katzentoiletten unterbringen müssen, können hiervon ein Lied singen.

Daher möchte ich dir in diesem Artikel einige Anregungen mit auf den Weg geben, mit denen das Verstecken der Katzentoilette zum Kinderspiel wird. Dabei sind einige Lösungen fertig auf dem Markt verfügbar, andere Ideen benötigen ein wenig handwerkliches Geschick.

​Darauf solltest du achten!

Bevor wir loslegen möchte ich dir ein paar kleine Tipps mit auf den Weg geben:

  • Die tägliche Reinigung sollte nicht durch komplizierte Konstruktionen beeinträchtigt werden
  • Das Versteck sollte sich am Gesundheitszustand deiner Schmusetiger orientieren
  • Vermeide Möbel die keine Feuchtigkeit vertragen, Katzenurin ist undankbar
  • Nicht jedes Katzenklo ist gleichgut aus dem Sichtfeld zu verbannen. Nimmst du gegebenenfalls in Kauf ein neues anzuschaffen?

Letztendlich kennt Ihr eure Samtpfoten am besten und könnt beurteilen ob das gewählte Versteck gerne angenommen wird. Verlasst euch hierbei einfach auf euer Gefühl.

So versteckst du das Katzenklo - Meine Ideen

Am einfachsten ist es sicherlich das Katzenklo offen in der Wohnung zu platzieren​, allerdings liegt das Problem auf der Hand: kündigt sich Besuch an, wird das stille Örtchen zu einem dekorativen Fauxpas. Gerne würde man das Katzenklo verschwinden lassen oder einfach in irgendeinem Schrank verstecken. Los geht's mit meinen Ideen!

katze versteckt sich in Schrank

​Katzen lieben es zu klettern, auch Schränke bleiben nicht verschohnt.

Idee 1: ​Der Katzenklo - Schrank

Meine erste Idee dreht sich um einen Katzenklo - Schrank, der speziell für die Aufnahme von Katzentoiletten gedacht ist. Er bietet je nach Model unterschiedlich viel Stauraum für verschieden große Toiletten und kann überall in der Wohnung eingesetzt werden.

​​​Trixie 40290 Katzenhaus für Katzentoilette, weiß

​​​​COSTWAY Katzenhaus Weiß, Kleintierhaus Holz

​Kerbl 82662 Katzenschrank Helena, weiß

Idee 2: Waschbeckenunterschrank nutzen

Eine weitere beliebte Möglichkeit ist es das Katzenklo in einem Waschbeckenunterschrank verschwinden zu lassen. Hier stört das Klo niemanden und die oft ungenutzte Fläche unter dem Waschbecken erfüllt noch eine praktische Aufgabe.

​​​Limal Waschtischunterschrank Schrank Katzenklo Kommode Katzenschrank

​Hermes24 Katzentoilette Katzenhöhle Feline KLOFELSA

​Nicht jede Rohrsituation ist gleich,

​stelle also sicher, dass die Verrohrung deines Waschbeckens zu dem ausgewählten Schrank​ passt!

​Idee 3: Die Katzenklo - Kommode

Ist der Platz unter deinem Waschbecken schon anderweitig benutzt? Kein Problem, wir schauen uns die nächste Lösung an. Die Katzenklo - Kommode.

Das Prinzip ist das gleiche. Die Kommode wird dazu genutzt Mitzis stilles Örtchen aus dem Blickfeld zu verbannen. Mit einem Vorteil: die Kommoden bringen oftmals noch zusätzlichen Stauraum mit sich, in denen man beispielsweise Katzenstreu oder Spielzeug unterbringen kann.

​dobar 35263 Großer Designer- Katzenschrank "Mohrle XL"

​​​Way basics 819767013655 Umweltfreundliche Katzenbox

​UPP Katzenschrank XXL I Hundebett & Katzenklo

​Idee 4: ​​Das Designer Katzenklo muss nicht versteckt werden

Wie schön wäre es, wenn die verwendete Toilette erst gar nicht versteckt werden müsste oder? Neben den herkömmlichen Modellen, die linde ausgedrückt eben leider nicht sehr Modern daherkommen, gibt es einige wenige Designertoiletten auf dem Markt, die sich tatsächlich nicht verstecken müssen.

​Modkat Katzentoilette Dacheinstieg, Weiß

​Design Katzenklo / Katzentoilette / Katzenhöhle - WEISS

​Madkat XL Katzenklo- Top oder Front Entry konfigurierbar


3 geniale Ikea Hacks – Das DIY Versteck

Das Internet ist voll davon, jeder macht es, jeder will es. DIY-Projekte sind voll im Trend und daher dürfen coole Ideen auch bei uns nicht fehlen. Vor allem wer das Versteck noch besser auf die vorhandene Einrichtung abstimmen möchte, sollte nicht davor zurücksch​recken handwerklich aktiv zu werden.

DIY Projekt 1: Die IKEA Stuva Sitzbank

Die erste Idee, die ich euch präsentieren möchte, ist der Umbau einer Stuva Sitzbank zu einem Katzenkloschrank.

Das Schöne ist, dass wir an der Sitzbank gar nicht viel ändern müssen. Wir verbauen seitlich eine Katzenklappe und sägen eine Aussparung. Fertig!

Einkaufsliste:

Die Katzenklappe wird seitlich an der Bank angebracht. Ein entsprechendes Loch ist mit einer Stichsäge schnell gemacht.

Umsetzung:

  1. ​Im ersten Schritt muss die Stuva Sitzbank nach der beiliegenden Anleitung aufgebaut werden.​​​
  2. Wenn das geschafft ist, solltest du dir aussuchen, auf welche Seite deine Katze in das innere der Sitzbank gelangen soll. Denn jetzt muss die Aussparung für die Katzenklappe gemacht werden. Also anzeichnen und aussägen.
  3. Damit deine Katze in das Innere der Schublade gelangen kann, muss die Schublade ebenfalls eine Aussparung bekommen. ​Einfach die Schublade schließen, durch die gesägte Aussparung die Schublade anzeichnen und wieder aussägen.

Geschafft!

Mir gefällt diese Idee besonders gut, da man die Katzentoilette mit der Schublade nach vorne ziehen kann. So musst du nicht in den Schrank kriechen um die Hinterlassenschaften deiner Fellnasen zu entsorgen.


DIY Projekt 2: Der IKEA Beistelltisch HOL

Ein sehr beliebter DIY Gegenstand ist der Beistelltisch HOL - ich bezeichne ihn als Holztruhe. Diese eignet sich für viele gute Ideen. Auch wir hatten Leo damit einen geschützten Futterplatz geschaffen.

Einkaufsliste:

  • Die Holztruhe HOL (in zwei Größen erhältlich)
  • Optional eine Katzenklappe
  • Vier Scharniere

Umsetzung:

  1. Im ersten Schritt muss die Holztruhe nach Anleitung aufgebaut werden.
  2. ​Durch die Struktur der Holztruhe ist es kinderleicht beliebig große Öffnungen in die Kiste zu schneiden, wofür du eine Stichsäge benötigst.​ Eine Katzenklappe kann als Eingang in die Truhe genutzt werden, muss aber nicht.
  3. Die Scharniere kannst du benutzen um den Deckel mit der Truhe fest zu verbinden. Somit musst du nicht jedes Mal den Deckel abheben.

Ich finde die Holztruhe eine wirklich coole Sache. Ich habe sie gerne benutzt und würde es jeder Zeit wieder tun.


DIY Projekt 3: ​Das IKEA Sideboard Besta

Wie du siehst sind IKEA Produkte bei DIY - Projekten heiß begehrt. Man kann aus fast jedem Möbelstück etwas Cooles kreieren, so auch bei dem IKEA Sideboard.

Einkaufsliste:

Umsetzung:

  1. Im ersten Schritt muss das Sideboard aufgebaut werden.
  2. Jetzt muss ein geeigneter Eingang hergestellt werden, ob du nun die Katzenklappe auf einer der Seiten oder sogar in die Tür einbaust, bleibt dir überlassen und richtet sich auch nach deinen Platzverhältnissen.
  3. Katzenklo platzieren

Wie bei den anderen Projekten auch, hält sich der Aufwand in Grenzen und das Ergebnis überzeugt auf ganzer Strecke. Leichter geht es fast nicht!

​Tipp für den Sparfuchs 

​Bei Ebay-Kleinanzeigen werden oft gebrauchte Ikea-Möbel zu Schnäppchenpreisen angeboten. Vielleicht hast du Glück und es gibt in deiner Nähe ein passendes Angebot.

Vorteile Katzenklo verstecken

  • ​Weniger Dreck in der Wohnung
  • Geruchbildung wird eingedämmt
  • Sieht einfach viel moderner aus

Mein Fazit: Katzenklo verstecken

Das verstecken der Katzentoilette hat einfach einen großen Charme. Hier geht es nicht nur um das Aussehen und das dekorative Einbinden in die vorhandene Einrichtung. Vor allem wird hier der Wohlfühlfaktor im eigenen zu Hause gesteigert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

23. April

​Weiterlesen

7. Oktober

​Weiterlesen

7. März

​Weiterlesen

​Wer schreibt hier?

Jannis

Hallo lieber Leser. Mein Name ist Jannis Luckas und ich bin der Autor dieses Artikels. Ich ​bin mit Herzblut bei der Sache und hoffe dir hat dieser Artikel gefallen!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>